Abwehrmassnahmen gegen Telefonterror

Du wirst ständig von Callcentern angerufen und freundliche Mitarbeiter erzählen dir vom Hauptgewinn? - Hier findest du Ratschläge, Diskussionen zu unseriösen Nummern und verschiedenen Abzock-Maschen
Post Reply
HAL9000
Posts: 1
Joined: Wed 18. Jul 2012, 21:08

Abwehrmassnahmen gegen Telefonterror

Post by HAL9000 » Wed 18. Jul 2012, 21:18

So wehrt man sich gegen diese Spammer.

1. *99# wählen, Bestätigungstext abwarten, Auflegen (dieser gratis Swisscom Dienst blockiert alle Anrufe die kein CLIP / Caller ID haben und somit anonym sind. Geeignet für Ausländische „Dienste“ die ihre Rufnummer unterdrücken. Die Sperrung Rückgängig machen: #99# (Nur in der Schweiz!)

2. Technische Hilfsmittel:

a) TrueCall. Hat eine unglaubliche Menge an Funktionen (Anrufbeantworter, Weisse Liste für Freunde od. Familie, Nachtruhe Funktion, automatische Gesprächsaufzeichnung für hunderte von Stunden etc.). Kann hunderte von Rufnummern blockieren. Komplexe Rufnummern Sperren möglich, für Callcenter die mehrere Telefonnummern haben (auch unbekannte). Leider nur in englisch erhältlich. Menü-Führung nur in englisch. Man kann aber die meisten Ansagetexte beliebig ändern. Mittelschwer zu konfigurieren. Bedienung danach unkompliziert. Blockierung einer Rufnummer kinderleicht und während dem Gespräch mit nur einer Taste möglich. Wird mit schweizer od. deutschen Adaptern ausgeliefert. Kundendienst super. Meiner Meinung nach das beste Gerät weltweit (hat eine Menge Auszeichnungen erhalten).
Nur bei www.truecall.co.uk mit schweizer/deutschen Adaptern erhältlich. Ansonsten bei www.amazon.co.uk.

b) Die neun Panasonic DECT Telefone (z.B. KX-TG8521GB od. KX-TG8523GB etc.).
Können bis zu 30 Telefon Nummern blockieren. Sehr einfach zu bedienen.
Bei eurem nächsten Elektronikmarkt oder bei eurem online Shop erhältlich.

c) Die FRITZ!Box (z.B. FRITZ!Box 7360) WLAN Router und Telefonanlage für Internet- und Festnetztelefonie mit integriertem Anrufbeantworter, Faxempfang und Rufnummernsperre.
Nur für technisch versierte.
www.fritzbox.eu/ch/internet/index.php
Bei eurem nächsten Elektronikmarkt oder bei eurem online Shop erhältlich.

Wer nicht den Wundern der modernen Technik traut kann sonst folgenden EGBG Anti-Telemarketing Script ausdrucken. Die netten Damen u. Herren der Telefonwerber benutzten Ablaufskripte für ihre Anrufe - Eine Art Leitfaden mit einer ausgearbeiteten Strategie. Die Verwendung solcher Leitfäden sorgt aber auch für eine ungleiche Situation zwischen Telefonwerber und Verbraucher, die zugleich die Basis für ein erfolgreiches Telefonmarketing ist. Das EGBG-Gegenwehrskript versucht das Gleichgewicht wieder herzustellen:
http://www.xs4all.nl/~egbg/duits.pdf

Post Reply